Von Familientreffen, Beerdigungen und Ahnenforschern / From family reunions, funerals and genealogists

28.09.2016

English text below!

 

Familientreffen, Familienfeiern gehören zum Leben wie die Luft zum Atmen. Eher selten treffen sich jedoch ganze Familien-Stämme zu Familientagungen, wie die Immoos das 2003 in Morschach erleben durften. Heute trifft man sich eher noch bei Geburtstagen, Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen. Das sind die Zeitpunkte auf dem Lebensweg, wo heute Familien und Verwandte zusammen kommen. Oft werden in unserer schnelllebigen Zeit Geburtstage, Taufen und Hochzeiten nur noch im engeren Kreise gefeiert. Darum werden Beerdigungen ungewollt oft zu ausgedehnten, richtigen Familientreffen. Eigentlich traurig, dass immer zuerst jemand sterben muss, bis sich die Familie wieder einmal trifft. Zu geschäftig und hektisch sind alle in ihrer eigenen Lebensbahn an den Fahrplan der Termine gebunden. Tod und Beerdigung bricht diesen unabänderlichen Lauf der Dinge. Es geht dann nicht anders – man muss, man darf nun einmal kurz inne halten. Tod ist die von allen gebilligte Entschuldigung schlechthin für die Absage jedes noch so wichtigen anderen Termins. Zum Glück – oder gerade darum – werden die Beerdigungen oft auf Samstage gelegt! Von Familientreffen, Beerdigungen und Ahnenforschern / From family reunions, funerals and genealogists weiterlesen